Home DEUTSCH Diepoldsau (Kanton Sankt Gallen): Alkoholisiert Österreicher prallt in Inselschutzposten

Diepoldsau (Kanton Sankt Gallen): Alkoholisiert Österreicher prallt in Inselschutzposten

Gestern, um 20.00 Uhr, ist ein 36-jähriger Österreicher mit seinem Auto auf der Hohenemserstrasse in Diepoldsau (Kanton Sankt Gallen, Photoquelle: dito) verunfallt. Er war alkoholisiert unterwegs. Ihm wurde die Fahrberechtigung für die Schweiz aberkannt.
Der 36-Jährige fuhr mit seinem Auto, auf der Hohenemserstrasse, in Richtung Widnau. Gemäss eigenen Angaben war er durch das Bedienen des Autoradios abgelenkt. Sein Auto prallte in einen Inselschutzposten und eine Verkehrstafel.

Die durchgeführte Atemalkoholmessung zeigte einen positiven Wert an. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Sankt Gallen verfügte beim Autofahrer eine Blut- und Urinprobe. Es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.