Home DEUTSCH Basel Stadt: Leblos aufgefundener Mann noch nicht identifiziert

Basel Stadt: Leblos aufgefundener Mann noch nicht identifiziert

Am 25.07.2019, zirka 8.30 Uhr, stellten Mitarbeiter der Stadtgärtnerei in den Langen Erlen, Höhe Akazienweg / Freiburgerstrasse, einen leblosen, älteren Mann fest. Kurze Zeit später waren eine Patrouille der Grenzwache, die Polizei, die Sanität der Rettung Basel-Stadt sowie der Notarzt vor Ort. Durch diesen konnte nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden.

Erste Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft sowie Untersuchungen durch das Institut für Rechtsmedizin ergaben keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung. Der Mann konnte bis anhin noch nicht abschliessend identifiziert werden.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Staatsanwaltschaft BS