Home DEUTSCH Basel: Mann mit Stichwaffe schwer verletzt

Basel: Mann mit Stichwaffe schwer verletzt

Am 22.09.2021, kurz nach 17.30 Uhr, ist ein Mann bei einer Auseinandersetzung in Basel schwer verletzt worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt waren die beiden Männer aus noch unklaren Gründen aneinandergeraten, wobei der eine den anderen mit einer Stichwaffe verletzte.

Der Täter rannte Richtung Oetlingerstrasse davon. Die Sanität der Rettung Basel-Stadt brachte das 48-jährige Opfer ins Spital. Die Kantonspolizei Basel-Stadt sperrte während rund 3,5 Stunden die Klybeckstrasse im Teilstück zwischen Bläsiring und Oetlingerstrasse.

Gesucht wird:

Unbekannter, zirka 30 Jahre alt, Bart, trug graues Oberteil, schwarze Hosen. Der Tathergang und der Grund der Auseinandersetzung sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Articolo precedenteOrizzonte rasserenato, Borse in rilancio. Ed anche New York prova a marciare
Articolo successivoWarenrückruf: Party Snack Box der Firma Aldi