Home DEUTSCH Arbon (Kanton Thurgau): Betrunken am Steuer eingeschlafen

Arbon (Kanton Thurgau): Betrunken am Steuer eingeschlafen

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Montagabend in Arbon einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der am Steuer eingeschlafen war.

Eine aufmerksame Passantin meldete gegen 20.15 Uhr der Kantonalen Notrufzentrale ein parkiertes Auto an der Romanshornerstrasse, dessen Lenker sich übergeben habe. Wenig später traf eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau auf den schlafenden Autofahrer und weckte ihn.

Bei der Kontrolle stellten die Einsatzkräfte beim 33-Jährigen Alkoholgeruch fest und führten eine Atemalkoholprobe durch. Diese ergab einen Wert von 1,34 Promille (0,67 mg/l). Der Führerausweis des Österreichers wurde aberkannt.