Home DEUTSCH Russe und Georgier ohne Wohnsitz in der Schweiz nach Diebstahl festgenommen

Russe und Georgier ohne Wohnsitz in der Schweiz nach Diebstahl festgenommen

16
0

Gestern Nachmittag konnten nach einem verdächtigen Verhalten zwei männliche Personen kontrolliert werden, wovon eine für diverse Ladendiebstähle verantwortlich sein dürfte.

Einer Drittperson fielen gestern Nachmittag, 04.04.2022, kurz vor halb vier Uhr, zwei Personen im Volg Villnachern verdächtig auf.

Die alarmierte Polizei konnte in der Folge zwei männliche Personen betreffen, auf welche die Beschreibung passte, und unterzog diese einer Kontrolle.

Bei den Personen handelte es sich um einen 41-jährigen Russen und einen 37-jährigen Georgier ohne Wohnsitz in der Schweiz. Anlässlich Kontrolle wurde festgestellt, dass das Fahrzeug, mit welchem die beiden Personen unterwegs waren, weder über den notwendigen Versicherungsschutz noch über ein gültiges Kontrollschild verfügte.

Aufgrund des Verdachts auf Ladendiebstahl wurden weitere Ermittlungen getätigt. Im Zuge derer wurde festgestellt, dass der 37-jährige Mann für vier Ladendiebstähle im Kanton Aargau und weitere Delikte in anderen Kantonen verantwortlich sein dürfte.

Previous articleTicino covidiano, contagi in ascesa. Case anziani, netto miglioramento
Next articleLuganese, fiduciario farlocco e recidivo: perquisiti e sigillati gli uffici