Home DEUTSCH Pieterlen (Kanton Bern): nach schriftlicher Bombendrohung abgeriegelt

Pieterlen (Kanton Bern): nach schriftlicher Bombendrohung abgeriegelt

Im Seeländer Dorf Pieterlen (Kanton Bern) hat die Polizei am Montagmorgen nach einer Bombendrohung die wichtigsten Strassen gesperrt. Die Bombendrohung war am Montag schriftlich eingegangen.

Wie die Polizei kurz vor Mittag kommunizierte, dauert der Einsatz weiterhin an. Wie lange er noch dauere, könne sie nicht sagen. Die lokale Feuerwehr hat eine Umleitung eingerichtet. Weitere Angaben macht die Berner Kantonspolizei derzeit nicht.

Kurz vor neun Uhr morgens hatte die Polizei aus Sicherheitsgründen ein Gebiet abgesperrt, das sich im Bereich der Solothurn-, Biel- und Bahnhofstrasse befindet. Pieterlen liegt nordöstlich von Biel in Richtung Solothurn.