Home DEUTSCH Eritreischer Asylbewerber verletzt spanischen Mann in Flüelen

Eritreischer Asylbewerber verletzt spanischen Mann in Flüelen

136
0

Gestern Morgen stieß eine Patrouille der Kantonspolizei Uri in Flüelen auf einen verletzten Mann.

Laut Polizeibericht hat eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen kurz vor 1.30 Uhr bei der alten Kirche stattgefunden.

Ein 33-jähriger Mann aus Eritrea soll einen 31-jährigen Spanier mit einem spitzen Gegenstand verletzt haben. Der Spanier wurde vom Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital Uri gebracht, der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Die Ermittlungen, geleitet von der Staatsanwaltschaft Uri, sind im Gange.

Previous articleItaliano, quo vadis? / Danni da grandinata. Sì, sulla lingua…
Next articleHockey Sl / Rockets, serie negativa spezzata: tre punti a Sierre