Home DEUTSCH Besoffener Portugiese mit 2.34 Promille in Weinfelden verunfallt

Besoffener Portugiese mit 2.34 Promille in Weinfelden verunfallt

Ein Autofahrer kollidierte am Sonntag (30. August 2020) in Weinfelden TG mit einem Brunnen und musste seinen Führerausweis abgeben.
Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war ein Autofahrer kurz nach 19.30 Uhr auf der Thurfeldstrasse in Richtung Eierlenstrasse unterwegs.

Dabei geriet er rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Brunnen.

Der 49-jährige Portugiese blieb unverletzt, der Sachschaden ist einige tausend Franken hoch. Weil die Atemalkoholprobe einen Wert von 2.34 Promille (1.17 mg/l) ergab, wurde sein Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts eingezogen.