Home DEUTSCH Warenrückruf: Universellen Reiseadapter wegen Stromschlaggefahr von Manor

Warenrückruf: Universellen Reiseadapter wegen Stromschlaggefahr von Manor

84
0

In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Starkstrominspektorat (ESTI) ruft Manor einen universellen Reiseadapter zurück. Es gibt eine Stromschlaggefahr. Betroffene Kunden erhalten den Kaufpreis rückerstattet.

Welche Gefahr geht von den betroffenen Produkten aus?

Die betroffenen Reiseadapter erfüllen die Anforderungen an die Sicherheit gemäss anwendbaren Normen nicht. Aufgrund der sicherheitstechnischen Mängel gibt es eine Stromschlaggefahr.

Welche Produkte sind betroffen?

Vom Produktrückruf betroffen ist ein universeller Reiseadapter, der ab 2017 in Manor Warenhäuser und im Onlineshop www.manor.ch als Einzelartikel und als Bestandteil von Reisesets verkauft wurde. Der betroffene Reiseadapter kann anhand des beiliegenden Produktfotos sowie nachfolgender Produktbeschreibung identifiziert werden:
Name: Reiseadapter 2017-2018 Beschreibung: 5,7cm x 5cm x 4cm (BxHxT); ca. 66g; jeweils ohne Verpackung
Artikelnummer:

  • Als Einzelartikel: P0-14849701 (EAN 2000148497012)
  • Als Bestandteil eines Reisesets mit Pflegeprodukten: W7-733001 (Damen, EAN 2027733001010), W7-733002 (Herren, EAN 2027733002017)
  • Als Bestandteil eines Reisesets mit Desinfektionsprodukten: 10000464810 (EAN 2003000907049)

Im Verkauf: ab 2017
Verkaufsorte: Manor Warenhäuser und Onlineshop manor.ch

Was sollen betroffene Konsumentinnen und Konsumenten tun?

Die betroffenen Reiseadapter dürfen nicht mehr verwendet werden und können in ein Manor Warenhaus zurückgebracht werden. Betroffene Kunden erhalten den Kaufpreis rückerstattet.

Adresse für Rückfragen

Bei Fragen können Konsumentinnen und Konsumenten den Kundendienst von Manor kontaktieren (Montag bis Freitag: 8 Uhr bis 20 Uhr, Samstag: 9 Uhr bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17 Uhr):

Telefon: 0848 802 805

E-Mail: recalls@manor.ch

URL: https://www.manor.ch/de/u/news-recalls

Links

Disclaimer

Die Rückrufe und Sicherheitsinformationen bestehen aus teilweise oder ganz übernommenen Pressemitteilungen der entsprechenden Unternehmen oder Institutionen und werden mit deren Einverständnis publiziert.

Previous article21-jähriger Autofahrer stirbt nach Selbstunfall in Uster
Next articleAchtung: Erhöhte Freisetzung von Cobalt, Nickel und Mangan, dieser Kuchen ist nicht zu essen