Home DEUTSCH Drama in Trub (Kanton Bern): 37-jährige Frau stürzt nahe der Alpwirtschaft Stächelegg...

Drama in Trub (Kanton Bern): 37-jährige Frau stürzt nahe der Alpwirtschaft Stächelegg ab und stirbt


Am Samstagabend ist eine Frau am Änziloch, nahe der Alpwirtschaft Stächelegg, die Felswand hinuntergestürzt. Die Rega konnte die Frau rasch lokalisieren, sie jedoch nur noch tot bergen.

Kurz vor 20.30 Uhr, am 22. August 2020, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass eine Frau bei der Alp Stächelegg (Gemeinde Trub) am Änziloch abgestürzt sei. Durch die umgehend aufgebotene Rega konnte die Frau rasch lokalisert, jedoch nur noch tot geborgen werden.

Gemäss Abklärungen vor Ort befindet sich die Absturzstelle im Kanton Luzern. Ersten Erkenntnissen zufolge war die 37-jährige Schweizerin aus dem Kanton Luzern mit zwei Begleitern zu Fuss oberhalb des Änziloch unterwegs. Sie ging einem Fussweg entlang, als sie aus noch zu klärenden Gründen den Halt verlor, ausrutschte und in der Folge mehrere dutzend Meter die Felswand hinunter stürzte.