Home DEUTSCH Rafz (Kanton Zürich): Verkehrsunfall fordert Todesopfer

Rafz (Kanton Zürich): Verkehrsunfall fordert Todesopfer

Bei einer Kollision zwischen einem Fahrradlenker und einem Personenwagen hat sich der Zweiradfahrer am Mittwochnachmittag, den 12. Juni in Rafz (Kanton Zürich, Photoquelle: KaPo Zürich) tödliche Verletzungen zugezogen.

Die genaue Unfallursache ist zurzeit nicht geklärt und wird durch die Kantonspolizei Zürich sowie durch die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersucht.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die “Rega”, ein Ambulanzteam des Spitals Bülach sowie ein Notfallseelsorger im Einsatz.

Wegen des Unfalls wurde der Abschnitt ab Ein-/Ausfahrt der Autostrasse bis Rüdlingen für rund drei Stunden gesperrt. Durch die Feuerwehr Rafz-Wil wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

tag. radfahrer, tödliche verletzungen, rega, rafz, zürich, kanton zürich, kantonspolizei zürich, ambulanzteam, verletzungen, polizeinews schweiz