Home DEUTSCH Minusio: Touristin rettet 32-jährigen Chinese vor dem Ertrinken im Langensee

Minusio: Touristin rettet 32-jährigen Chinese vor dem Ertrinken im Langensee

Die Tessiner Kantonspolizei teilt mit ,dass gestern kurz nach 22 Uhr, im Gebiet von Minusio, ein 32-jähriger chinesischer Staatsbürger, der in Frankreich lebt, beim Schwimmen im Langensee, etwa zwanzig Meter vom Ufer entfernt, plötzlich  ein medizinisches Problem erlitt.

Die Anwesenheit einer 44-jährigen Touristin aus Frenkreich rettete dem Mann das Leben. Von den Hilferufen einer Bekannten des Schwimmenden gewarnt, sprang die Frau sofort ins Wasser und schaffte es, den Mann zu retten und an Land zu bringen.