Härkingen (Kanton Solothurn): 23-jähriger bei Selbstunfall tödlich verletzt

Härkingen (Kanton Solothurn): 23-jähriger bei Selbstunfall tödlich verletzt
Zwischen Härkingen und Fulenbach kam am Dienstagabend ein Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen Bäume. Der Lenker verstarb auf der Unfallstelle. Am Dienstag, den 4. Dezember, kurz nach 18.00 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Härkingerstrasse von Härkingen in Richtung Fulenbach. In einer Rechtskurve im Bereich des Kieswerks verlor er aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Peugeot, geriet ins Schleudern und prallte ausserhalb der linken Fahrbahn gegen Bäume. Dabei zog sich der 23-Jährige tödliche Verletzungen zu; er verstarb an der Unfallstelle.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry