Zwei junge Männer verhaftet, die parkierte Autos beschädigten

Zwei junge Männer verhaftet, die parkierte Autos beschädigten
Am Donnerstag, den 10. Mai wurden ein Somalier und ein Mann mit schweizer Pass an der Murbacherstrasse beobachtet in Luzern, wie sie mehrere parkierte Autos beschädigten, indem sie zu Fuss über die Fahrzeuge gingen. Im Rahmen der Fahndung konnten die Beiden festgenommen werden.

Am Donnerstag, 10. Mai 2018, kurz nach 01:00 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass zwei junge Männer an der Murbacherstrasse über parkierte Fahrzeuge gehen würden. Im Rahmen der Fahndung konnten die mutmasslichen Täter an der Kasimir-Pfyffer-Strasse festgenommen werden. Es handelt sich um einen Mann mit schweizer Pass und einen Somalier, beide im Alter von 19 Jahren. An der Murbacherstrasse konnten bisher sechs parkierte Personenwagen festgestellt werden, welche zum Teil massive Beschädigungen aufwiesen. Der entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Franken betragen. Die beiden Männer wurden in der Zwischenzeit wieder entlassen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Luzern.

pizza piazza locarno
casa riazzino
lugachange
badante
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry