Kanton Aargau: Sprayer aus Lettland auf frischer Tat ertappt

Kanton Aargau: Sprayer aus Lettland auf frischer Tat ertappt
Zwei Sprayer brachten gestern Nachmittag bei einer Unterführung in Suhr Schmierereien an. Die Polizei ertappte die Täter in flagranti und konnte einen festnehmen. Die Regionalpolizei Suret überwachte am Montagnachmittag, 12. März, das Fahrverbot in der Fussgängerunterführung beim Möbel Pfister. Dabei machte ein Passant die Polizisten auf zwei Sprayer aufmerksam, die gerade in der Nähe am Werk seien. Die Polizisten schauten nach und trafen auf zwei Burschen, die dabei waren, eine Betonwand zu versprayen. Während die Polizisten einen von ihnen festnehmen konnten, gelang dem zweiten die Flucht. Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 19-jährigen Letten aus der Region. Die Ermittlungen nach dem flüchtigen Komplizen sind im Gange. Die Kantonspolizei Aargau klärt zudem ab, ob und welche weiteren Schmierereien auf das Konto der beiden gehen.
pizza piazza locarno
casa riazzino
lugachange
badante
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry