Delémont (Kanton Jura): Person bei Brand nach Explosion verstorben

Delémont (Kanton Jura): Person bei Brand nach Explosion verstorben
Gestern, um 08.42 Uhr, erreichten zahlreiche Telefonanrufe, die von einem Brand mit einer Explosion berichteten, das CET der Kantonspolizei in Delémont (Kanton Jura, Photoquelle: KaPo Jura). Vor Ort wurde festgestellt, dass eine Wohnung in Brand stand und sich Menschen außerhalb des Gebäudes aufhielten. Die Mieter hatten Unterstützung geleistet, um anderen beim Verlassen des brennenden Wohnhauses zu helfen. Die Feuerwehrleute versuchte sofort die Katastrophe einzudämmen und die verbliebenen Mieter aus ihren Wohnungen zu retten. Ein Dutzend der Bewohner musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Delémont gebracht werden, wo sie untersucht und psychologisch betreut wurden. Leider entdeckten die Feuerwehrleute bei Löscharbeiten einen leblosen Körper im Gebäude. Die Gemeinde Delémont stellte den Evakuierten schnell einen Räumlichkeiten für die Unterbringung zur Verfügung. Umzugslösungen wurden für diejenigen getroffen, die sie benötigten. Die Ursachen der Katastrophe sind in ihrer jetzigen Form noch nicht geklärt, eine Untersuchung des Hergangs wird zur Zeit durchgeführt.
pizza piazza locarno
lugachange
Claciopoli

Ultime news

promozione pubblicita

Accesso utente

nervoso e tifoso
 
salotto gabry